Der Grund warum Versöhnungssex so gut ist…

Viele von euch werden genau diese Erfahrung gemacht haben. Der Grund, weshalb Versöhnungs-Sex so gut ist sind die Emotionen …und zwar die Negativen!

Oft geht dem Akt der Versöhnung ein Streit voraus! Man geht sich aus dem Weg, ist verärgert und hat (wie die Partnerin auch) eine menge negativer Emotionen in sich! Und genau das ist der Grund, weshalb die sexuelle Anziehung steig. Denn anders als man intuitiv vermuten würde, ist ein Klima von Vertrauen, Sicherheit, Komfort und Meinungsgleichheit für guten Sex nicht notwendig. Was auf Frauen anziehend wirkt sind Verhaltensweisen wie Narzissmus, Distanziertheit und Unfreundlichkeit. Und genau diese Dinge kommen im Falle eines Streits zum Vorschein.

Die meisten Männer machen genau das auch in Ihrer Paarungs-Strategie falsch. Anstatt sich mehr wie ein Arschloch zu verhalten spielen sie den „Nice-Guy“ Beta Versorger und wundern sich, weshalb sie beim Abschied vom romantischen Dinner-Date nur ein Abschiedsküsschen auf die Wange bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.