Warum du Probleme besser nicht ansprichst!

Wenn ein Mann Probleme mit einer Frau hat, egal ob in Beziehungen oder nicht, wird immer der Rat gegeben das Problem offen und ehrlich anzusprechen. Dabei ist genau das, dass schlechteste was du als Mann machen kannst.

Die Situation ist in den meisten Fällen doch immer die selbe:

Die Frau verhält sich nicht entsprechend der Erwartungshaltung des Mannes!

Entweder gibt es zu wenig Sex oder die Frau antwortet nicht schnell genug auf Nachrichten oder trifft sich mit anderen Kerlen oder Whatever. Der Invest der Frau ist in jedem Fall geringer als der des Mannes. Das verärgert den Mann und er will jetzt durch ein Gespräch versuchen den Invest der Frau in Ihn zu erhöhen! Dabei ist „das Gespräch suchen“ nichts anderes als ein Betteln nach mehr Aufmerksamkeit/Respekt/oder was auch immer das Problem ist. Dabei senkst du deinen eigenen Wert und verbesserst nicht die Situation sondern erreichst genau das Gegenteil! Sie hat Ihr Verhalten für richtig angesehen. Warum sollte Sie sich jetzt ändern? Nur weil du darum Bettelst? Das wird langfristig nicht funktionieren! Sie wird maximal, um dem Konflikt aus dem Weg zu gehen, ihr Verhalten temporär anpassen! Auf lange Sicht schaufelst du damit jedoch dein Grab da du mehr und mehr an Wert verlierst (Betarisierst).
Das Problem ist dein Marktwert!

In Ihren Augen bist du es nicht Wert, dass Sie sich entsprechend deinen Vorstellungen verhält!

Was du also anstatt ein ehrliches Gespräch zu suchen tun solltest, ist deinen eigenen Marktwert zu erhöhen und den Invest in die entsprechende Person zu reduzieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.